Start rozwiń menu

Nina Gabryś ist Bevollmächtigte für Gleichstellungspolitik

Nina Gabryś wurde Bevollmächtigte des Präsidenten der Stadt Krakau für Gleichstellungspolitik. Sie hat ihr Amt am 11. Januar 2021 angetreten.

Foto Agnieszka Fiejka
Agnieszka Fiejka

Jacek Majchrowski, Präsident der Stadt Krakau, hat das Ergebnis des Auschreibungsverfahrens um die Stelle des Bevollmächtigten für Gleichstellungspolitik akzeptiert. Im Zuge des Einstellungsverfahrens hat Nina Gabryś die Stelle übernommen.

Nina Gabryś hat einen Universitätsabschluss in Geisteswissenschaften und ist Historikerin. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Verbänden und anderen Organisationen zusammen, die sich mit Gleichstellungsfragen beschäftigen. Sie war Mitbegründerin und Vizevorsitzende des Vereins „Hundert Jahre Frauenstimmen" und Autorin der Kampagne „Unabhängige Kultur der Frauen". Seit November 2018 ist sie Stadträtin von Krakau (diese Funktion wird sie nun aufgeben müssen).

Sie ist die Vositzende des Rates für Gleichbehandlung. Im Rahmen der Aktivitäten des Rates war sie Mitorganisatorin zahlreicher Veranstaltungen wie z.B. „Die Straßenbahn der Menschenrechte" und Mitautorin einer Fachbroschüre für Menschen, die durch die Pandemie doppelt ausgegrenzt werden. Sie initiierte u.a. Beschlüsse zur Gründung einer Kampagne zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen, den Beschluss zur Schaffung eines Brustkrebsvorsorgeprogramms für junge Frauen, ein Workshop- Programm zur Sexualerziehung für Jugendliche an Krakauer Schulen.

Sie unternahm zahlreiche Aktivitäten, die darauf abzielten, die Zugänglichkeit der Krakauer Ämter für Blinde und Sehbehinderte und die Zugänglichkeit des öffentlichen Raums für Menschen mit körperlichen Behinderungen zu erhöhen, sowie Aktivitäten für in Krakau lebende Ausländer - die Zugänglichkeit zu den Krakauer Kultureinrichtungen und dem städtischen Nahverkehr zu verbessern. Sie organisierte viele Veranstaltungen und Diskussionen zur Förderung der Gleichberechtigung.

Sie ist Stipendiatin des internationalen Programms "Humanity in Action" und "Advanced Leadership Program for Top Talents", das vom Center for Leadership organisiert wird.

Impressum verstecken
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Veröffentlichungsdatum: 2020-12-23
Aktualisierungsdatum: 2021-02-11
zurück

Siehe auch

Meldung suchen