Start rozwiń menu

Eine Weltraum-Hommage an Stanislaw Lem!

Eines der Mitglieder der SpaceX Crew-2-Mission, der französische Astronaut Thomas Pesquet von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), wird auf der Internationalen Raumstation (ISS) Stanisław Lem ehren - den kultigen Krakauer Science-Fiction-Autor!  Pläne für ein einzigartiges Gedenken an Lem wurden von der Polnischen Stiftung für Science-Fiction auf ihrem Facebook-Profil angekündigt.

 

Foto KRAKAU DIE WELTOFFENE STADT
KRAKAU DIE WELTOFFENE STADT

Die Polnische Stiftung für Science-Fiction fügt hinzu, dass die Ehrung des Schriftstellers anläßlich des Lem-Jahres 2021 im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumagentur und dem Krakauer Festivallbüro KBF (Betreuer des Programms Krakau UNESCO-Literarturstadt) stattfinden wird.

Thomas Pesquet ist einer der vier Astronauten, die an der SpaceX Crew-2-Mission teilnehmen. Die von einer Falcon 9-Rakete gestartete SpaceX Crew-Kapsel „Dragon" erreichte am 24. April kurz nach 11:00 Uhr polnischer Zeit die Internationale Raumstation ISS.

In welcher Form wird Stanisław Lem, einer der bedeutendsten Autoren der SF-Weltliteratur, im Weltraum geehrt? Die Organisatoren der Aktion verraten noch keine Details und laden Sie ein, das Profil der Stiftung und der SpaceX-Mission zu verfolgen. Wir warten schon ungeduldig!

Impressum verstecken
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Veröffentlichungsdatum: 2021-04-29
Aktualisierungsdatum: 2021-04-29
zurück

Siehe auch

Meldung suchen