Zu Gast in der eigenen Stadt

Die Stadt Krakau hat eine Informations- und Werbekampagne gestartet, die die lokale Tourismusbranche ankurbeln soll. Die Kampagne „Zu Gast in der eigenen Stadt – besichtige Krakau“ ist an alle Krakauer gerichtet und soll vorwiegend den lokalen Unternehmen unter die Arme greifen.      

Zu Gast in der eigenen Stadt
Foto KBF

Dank der aktualisierten und neu gestalteten Besichtigungsrouten können die Bürger der Stadt Krakau ihre eigene Stadt aufs Neue entdecken, an einem der angebotenen Workshops teilnehmen und auf diese Weise den Tourismusbranche und die Wirtschaft unterstützen.    

Wir laden die Krakauer ebenfalls dazu ein Fotos und kurze Filmchen von ihren Workshops, Spaziergängen und Veranstaltungen unter dem freien Himmel auf ihren Social Media Plattformen unter #badzturystawswoimmiescie (#sei ein Tourist in der eigenen Stadt) und #zwiedzajkrakow (#besichtige Krakau) zu teilen. Dank dieser Aktion kann die Stadt Krakau zeigen, dass sie lebendig, gastfreundlich und offen ist und es kaum noch abwarten kann in die neue Wirklichkeit zurückzukehren.     

Schließe Dich uns auf Instagram unter dem Profil Bądź turystą  (Sei ein Tourist) und auf Facebook unter Bądź turystą w swoim mieście – Zwiedzaj Kraków (Sei ein Tourist in der eigenen Stadt - besichtige Krakau) an.

Mehr über die Kampagne

 

Impressum verstecken
Autor: Kinga Stoszek
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Siehe auch
ausländische Vertretungen in Krakau