Corona-Virus. Eine spezielle Ausgabe der städtischen Halbmonatsschrift „Kraków.pl”

Aufgrund der epidemiologischen Situation möchte jeder von uns auf dem Laufenden sein. Für die Bewohner Krakaus, die der polnischen Sprache nicht mächtig sind, haben wir eine spezielle Ausgabe der städtischen Halbmonatsschrift „Kraków.pl” vorbereitet.

Corona-Virus. Eine spezielle Ausgabe der städtischen Halbmonatsschrift „Kraków.pl”
Foto krakow.pl

Dort haben wir die momentan wichtigsten Informationen für die Bürger Krakaus zusammengefasst, wie: das Funktionieren des Stadtamtes Krakau, Gesundheitsschutz, Hilfe für Senioren und alle, die sich in Quarantäne befinden, Bildung und Kinderbetreuung oder städtischer Nahverkehr. Wir haben ebenfalls am Ende grundlegende Informationen zum Thema Symptome der Ansteckung mit dem Corona-Virus, Vorbeugung der Ansteckung, Verlauf der Quarantäne und Isolation angefügt. Wir geben auch die Notrufnummern an.

Gleichzeitig möchten wir sie einladen unsere Webseite „Otwarty Kraków” zu besuchen. Für die ausländischen Bürger Krakaus werden dort laufend wichtigste Informationen zur derzeitigen Lage in der Stadt auf Englisch, Ukrainisch und Russisch veröffentlicht.

Impressum verstecken
Autor: Kinga Stoszek
Herausgeber: Otwarty na świat DE
Siehe auch
ausländische Vertretungen in Krakau